5 mal 5 bAV

5 mal 5 bAV
In den Flatrates Komfort und Premium enthalten. (mehr Infos)
250,00 € *

inkl. MwSt.

  • Di. 01.10.2019
  • 10:00 - 15:30 Uhr
  • Oberhaching
  • 4 Stunden
Unser Motto „5 mal 5 bAV“ steht in diesem Jahr stark im Zeichen der... mehr
"5 mal 5 bAV"

Unser Motto „5 mal 5 bAV“ steht in diesem Jahr stark im Zeichen der Digitalisierung. Neben den rechtlichen und gesetzlichen Themen in der bAV schauen wir in diesem Jahr auf das Thema „bAV digital“. Und zwar aus mehreren Blickwinkeln, u.a. in einer spannenden Diskussionsrunde.

Dienstag,  01. Oktober 2019

Ort: CAMPUS INSTITUT, Keltenring 11, 82041 Oberhaching

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Seminargebühren: 250,00 € (inkl. MwSt.) für Gäste. 150,00 € (inkl. MwSt.) für Studenten und Absolventen des CAMPUS INSTITUT 

Ablauf:

Nach einer kurzen Begrüßung starten wir um ca. 10:15 Uhr mit den Fachvorträgen. Die Agenda mit den Details zu den Inhalten und Referenten finden Sie hier: Tagesablauf_Absolventenworkshop_2019_10_01

-           „Wie werde ich Rentenberater? Zulassung? Teilbereiche?“ (Dr. Nicolai von Holst)
-          „bAV mit Investmentfonds – „state of the art“, sowohl analog wie digital (Adelheid Lanz)
-          „Der digitale Makler – Digitalisierung in der Praxis?!“ (Andreas Wurscher)
-          „bAV digital – was heißt das 2019?“
            (Offene Diskussionsrunde: Martin Bockelmann, Dr. Edgar Eschbach, Stefan Huber, Martin Sauter, Andreas Wurscher)
-          „Fokus GGF-Versorgung“ (Dr. Claudia Veh)
-          „Neues aus der bAV“ (Dr. Henriette Meissner)

Moderation: Dr. Henriette Meissner

Für die Verpflegung während des Tages ist selbstverständlich mit Kaffeepausen, Snacks und einem bayrischen Mittagsbuffet wie immer gut gesorgt.

IDD-Weiterbildungszeit/“gut beraten“: Für die Fachvorträge wird Ihnen selbstverständlich IDD-konform Weiterbildungszeit (4 Stunden) gutgeschrieben. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung und/oder eine Meldung an Ihr „gut beraten“- Konto. Hierfür müssen Sie in Ihrem Shop-Profil Ihre VV-ID der Initiative „gut beraten“ hinterlegen

Teilnehmerpauschale: Für Absolventen sowie Studenten beträgt die Seminargebühr 150,- € inkl. MwSt. – Gäste sind natürlich herzlich willkommen und zahlen 250,- € inkl. MwSt. Für Abonnenten der CAMPUS Seminarflatrate („Komfort“ oder „Premium“) ist dieser Seminartag selbstverständlich auch im Flatrate-Paket als Präsenz-Seminar dabei.

Zielgruppe: bAV Berater und Consultants, Mitarbeiter und Führungskräfte aus Versicherungen und anderen Versorgungseinrichtungen (Innendienst, Verwaltung, Vertrieb und Vertriebsunterstützung), Personaler und Unternehmer mit betrieblicher Altersversorgung für Mitarbeiter, bAV-Experten und -Interessierte.

Dresscode: Business casual 

Übernachtung: Um Sie bei der Zimmersuche zu unterstützen, finden Sie hier eine Liste mit Hotelempfehlungen, die aktuell noch freie Zimmer während der Oktoberfestzeit zur Verfügung haben: Hotelliste_Wiesn_2019

Anmeldung: In diesem Jahr ist der Absolventen-Workshop genauso wie unsere Seminare und Webinare ausschließlich über den CAMPUS Shop buchbar. Dort stehen dann auch in Ihrem Kundenkonto nach der Veranstaltung die Vortragsunterlagen sowie die Teilnahmebestätigung zur Verfügung. Die Anmeldungen werden dann nach Eingang berücksichtigt. 

Tagesablauf: Unter folgendem Link finden Sie alle Informationen zu den Fachvorträgen und den Referenten: Tagesablauf_Absolventenworkshop_2019_10_01

Wir freuen uns auf einen tollen Absolventenworkshop, mit interessanten Vorträgen, einer spannenden Diskussion und einem intensiven Austausch sowie natürlich einen gemütlichen Wiesn-Abend mit Ihnen!

Dozenten zu "5 mal 5 bAV"

Dr. Henriette M. Meissner

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt das Praxishandbuch bAV (Wolters-Kluwer) heraus. Sie ist Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt) und der FH Kaiserslautern (Master Pension Management).

mehr von Dr. Henriette M. Meissner

Adelheid Lanz

Adelheid Lanz leitet den Bereich Pension Management als Prokuristin bei der European Bank for Financial Services GmbH (ebase). Seit über 10 Jahren betreut sie Geschäftspartner und Firmenkunden in allen Belangen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) mit Schwerpunkt in den Durchführungswegen Pensionszusage und Unterstützungskasse sowie dem Bereich Zeitwertkonten.

mehr von Adelheid Lanz

Dr. Claudia Veh

Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und qualifizierte Person gem. § 12 Abs. 4 RDG für die Rentenberatung. Sie leitet die Abteilung Beratung bei der Schweizer Leben PensionsManagement GmbH und ist Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG.  Daneben publiziert sie zahlreiche redaktionelle Beiträge sowie zusammen mit Frau Dr. Meissner den bAV-Leitfaden „Die GGF-Versorgung – Kompaktwissen für die Praxis“, der bereits in der 5. Auflage erschienen ist. 

mehr von Dr. Claudia Veh

Nicolai von Holst

Dozent für das Fachgebiet Betriebliche Umsetzung von Altersvorsorge-Modellen

  • Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Berät Banken und Finanzdienstleister im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts, des Vertriebsrechts und der betrieblichen Altersversorgung
  • Thümmel, Schütze und Partner
mehr von Nicolai von Holst
Zuletzt angesehen