Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Neues aus der bAV
Neues aus der bAV
In den letzten Jahren hat sich die Rechtsentwicklung in der bAV ständig beschleunigt. In diesem Webinar schauen wir uns neuere Entwicklungen z.B. der Rechtsprechung detailliert an und fragen uns auch, was neuere Urteile in der Praxis bedeuten. Damit ergänzt dieses Webinar die ständige Beobachtung und Lektüre von neueren Urteilen. Es findet ca. 3-4 mal pro Jahr statt. IDD-Weiterbildungszeit: Mit der Teilnahme an unseren Webinaren können im...
Aufzeichnung ab
19.11. (nur für kurze Zeit)
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
FinVermV - aktuell
FinVermV - aktuell
„Wer wüsste, wie Würste und Gesetze gemacht werden, der könnte nachts nicht mehr ruhig schlafen“. Dieser Satz wird Otto von Bismarck zugeschrieben und lässt sich durchaus auch auf die VersVermV sowie die FinVermV übertragen. Während die VersVermV seit dem 20.12.2018 in Kraft getreten ist verzögert sich nach derzeitigem Stand (29.04.2019) die Verabschiedung der FinVermV. Die VersVermV enthält einige Neuerungen (§ 15 Kundenerstinformation; § 7...
Aufzeichnung ab
27.11.2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
12,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
VersVermV - aktuell
VersVermV - aktuell
„Wer wüsste, wie Würste und Gesetze gemacht werden, der könnte nachts nicht mehr ruhig schlafen“. Dieser Satz wird Otto von Bismarck zugeschrieben und lässt sich durchaus auch auf die VersVermV sowie die FinVermV übertragen. Während die VersVermV seit dem 20.12.2018 in Kraft getreten ist verzögert sich nach derzeitigem Stand (29.04.2019) die Verabschiedung der FinVermV. Die VersVermV enthält einige Neuerungen (§ 15 Kundenerstinformation; § 7...
Aufzeichnung ab
27.11.2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
12,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Aktuell: die versicherungsförmigen Durchführungswege im Fokus
Aktuell: die versicherungsförmigen Durchführungswege im Fokus
Direktversicherungen Welche Konsequenzen sind aus dem Urteil des BAG zur versicherungsförmigen Lösung zu ziehen? Ist § 16 Abs. 3 Nr. 2 BetrAVG bei Direktversicherungen von Bedeutung? Pensionskassen Folgen für den Arbeitgeber aus Leistungskürzungen der Pensionskassen Entlastung der Arbeitgeber durch § 16 Abs. 3 Nr. 2 BetrAVG in der Fassung gem. § 30c Abs. 1a BetrAVG? Insolvenz des Arbeitgebers nach Leistungskürzungen: Konsequenzen für den...
Aufzeichnung vom
10/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Die Grundfähigkeiten-Direktversicherung – Ein alternatives Vorsorgeinstrument
Die Grundfähigkeiten-Direktversicherung – Ein alternatives Vorsorgeinstrument
Seit einigen Jahren erobert auch die Grundfähigkeitenversicherung als alternatives Vorsorgeinstrument den deutschen Versicherungsmarkt. Nachdem das BMF im Februar 2019 die Grundfähigkeitenversicherung als Versicherungsinstrument für die Absicherung des Invaliditätsrisikos und damit auch die steuerrechtliche Flankierung für die betriebliche Altersversorgung in Verbindung mit einer Grundfähigkeitenversicherung bestätigt hatte, eröffnet sich hier...
Aufzeichnung vom
09/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Auslagerung von Pensionsverpflichtungen… mal anders!
Auslagerung von Pensionsverpflichtungen… mal anders!
Die Auslagerung von Pensionsverpflichtungen wird in der Regel mit dem Durchführungsweg „Pensionsfonds“ in Verbindung gebracht. Die Unterstützungskasse kommt – wenn überhaupt – nur für die Auslagerung des sog. „Future-Service“ in Betracht. Es gibt aber Fallkonstellationen, bei denen die rückgedeckte Unterstützungskasse als „Carrier“ für eine Auslagerung durchaus geeignet ist. Im Webinar stellen wir ausführlich vor worin sich Pensionsfonds und...
Aufzeichnung vom
07/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Aktuelles Marktgeschehen: Wie sollten Sie sich für das zweite Halbjahr positionieren
Aktuelles Marktgeschehen: Wie sollten Sie sich für das zweite Halbjahr positionieren
Die globalen Kapitalmärkte bleiben in Bewegung. Was ist nun für das zweite Halbjahr 2019 zu erwarten. Welche Assetklassen versprechen jetzt ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis? Die Fragen, die sich Sie und Ihre Kunden stellen sind weiterhin die gleichen: Wie verhalten sich die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen? Was macht die Geopolitik? Was ist von den Notenbanken zu erwarten? Wie reagiert die Charttechnik. Die Antwort darauf gibt Ihnen...
Aufzeichnung vom
07/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
12,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Fokus: GGF-Versorgung
Fokus: GGF-Versorgung
Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert....
Aufzeichnung vom
06/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Absicherung von BU-Risiken in der betrieblichen Altersversorgung
Absicherung von BU-Risiken in der betrieblichen Altersversorgung
In den letzten Jahren wurde eine Absicherung des Berufsunfähigkeitsrisikos in Verbindung mit dem Durchführungsweg Direktversicherung von zunehmend mehr Lebensversicherern angeboten. Rabattierte Beiträge im Rahmen von Gruppenverträgen, ein Zugang mit verkürztem Antrag oder gegen Dienstobliegenheitserklärung und eine (anteilige) Finanzierung durch den Arbeitgeber lassen diese betriebliche Vorsorgelösung für Arbeitnehmer höchst attraktiv...
Aufzeichnung vom
06/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Arbeitszeitkontenmodelle in der Praxis: Besonderheiten und Problemfelder
Arbeitszeitkontenmodelle in der Praxis: Besonderheiten und Problemfelder
Arbeitszeitkonten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gegenstand des Webinars sind Themen und Problemfelder, wie die SV-Luft-Aufzeichnung nach Summenfelder oder Optionsmodell, die Besonderheiten bei Kursgewinnen und Kursverlusten in der Kapitalanlage, Besonderheiten beim Rechtskreiswechsel Ost & West, Arbeitgeberwechsel und Mitnahme der Guthaben, sowie die Besonderheit Krankenversicherung. Ein weiterer Punkt wird die neuere...
Aufzeichnung vom
06/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Sichere Prozesse personeller Abwicklung in der bAV
Sichere Prozesse personeller Abwicklung in der bAV
Die zentralen Herausforderungen für das Unternehmen, den beteiligten Vermittler, aber auch den Versorgungsträger werden an Praxis-Beispielen dargestellt. Neue Rechtsprechung, das BetrAVG und Gesetzesanpassungen fordern immer wieder Aktualisierung. Das Webinar soll den Blick auf die personellen Abwicklungsprozesse der bAV Abwicklung schärfen und eine kompetentere Betreuung der Kunden ermöglichen. Hiermit sollen Sie Wettbewerbsvorteile zur...
Aufzeichnung vom
05/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
1.0 Stunde
IDD-Weiterbildung
Neuerungen für Pensionskassen und Pensionsfonds: Umsetzung der EbAV-II-Richtlinie in Deutschland
Neuerungen für Pensionskassen und Pensionsfonds: Umsetzung der EbAV-II-Richtlinie in Deutschland
Zum 13.01.2019 ist die sogenannte EbAV-II-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt worden. Unter einer Einrichtung der betrieblichen Altersversorgung (EbAV) fallen in Deutschland dabei nur die Durchführungswege Pensionskasse und Pensionsfonds. Gegenüber ihrer Vorgängerrichtlinie erweitert die EbAV-II-Richtlinie den Aufsichtsrahmen für Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV). Da die bAV-Systeme in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten...
Aufzeichnung vom
05/2019
Dauer
60 Minuten
IDD
60 Minuten
16,90 €
1 von 4
Zuletzt angesehen