Muss ich jedem etwas geben? - Die Bedeutung des AGG und des Gleichbehandlungsgrundsatzes in der bAV-

In jeder Flatrate enthalten. (mehr Infos)
16,90 € *

inkl. MwSt.

  • 02/2018
  • 60 Minuten
  • 60 Minuten
Das Webinar befasst sich mit der Frage, was bei der Gestaltung von Versorgungszusagen oder... mehr
"Muss ich jedem etwas geben? - Die Bedeutung des AGG und des Gleichbehandlungsgrundsatzes in der bAV-"

Das Webinar befasst sich mit der Frage, was bei der Gestaltung von Versorgungszusagen oder Versorgungsordnungen im Hinblick auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz zu beachten ist. Unter welchen Voraussetzungen kann der Arbeitgeber Arbeitnehmern eine Zusage erteilen oder einen Zuschuss zur Entgeltumwandlung gewähren, anderen jedoch nicht? Kann der Arbeitgeber unterschiedlich hohe Versorgungszusagen gewähren oder unterschiedlich hohe Zuschüsse zahlen? Diese Fragen und andere werden in diesem Webinar beleuchtet.

IDD-Weiterbildungszeit: Mit der Teilnahme an unseren Webinaren können im Rahmen der Initiative "gut beraten" Weiterbildungsstunden gut geschrieben werden. Hierfür müssen Sie in Ihrem Account Ihre VV-ID der Initiative „gut beraten“ hinterlegen. Außerdem erhalten Sie nach jedem Webinar automatisch ein IDD-konformes Teilnehmerzertifikat.

Dozenten zu "Muss ich jedem etwas geben? - Die Bedeutung des AGG und des Gleichbehandlungsgrundsatzes in der bAV-"

Christoph Welscher

Christoph Welscher ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1997 in Hamburg tätig und Partner der Kanzlei CREMON Rechtsanwälte PartGmbB. Er ist seit vielen Jahren speziell auch im Bereich der betrieblichen Altersversorgung und seit 2004 als Dozent für das CAMPUS INSTITUT tätig.

mehr von Christoph Welscher
Zuletzt angesehen