Grundlagen der Bewertung von Versorgungsverpflichtungen nach IAS für den internat. Jahresabschluss

In den Flatrates Komfort und Premium enthalten. (mehr Infos)
49,00 € *

inkl. MwSt.

Webinare:

  • 05.12.2019
  • 10:00
  • 09.01.2020
  • 60 Minuten
  • 60 Minuten
Im Rahmen der Globalisierung erstellen immer mehr auch kleinere mittelständische Unternehmen... mehr
"Grundlagen der Bewertung von Versorgungsverpflichtungen nach IAS für den internat. Jahresabschluss"

Im Rahmen der Globalisierung erstellen immer mehr auch kleinere mittelständische Unternehmen freiwillig oder auch verpflichtend einen internationalen Jahresabschluss. Was ist ein internationaler Jahresabschluss? Wann und wofür wird der benötigt? Und welche Unterschiede gibt es zum deutschen HGB-Jahresabschluss?

Wir beleuchten diese und weitere Fragen durch die Brille der betrieblichen Altersversorgung. Wir zeigen auf, wie Versorgungsverpflichtungen nach IAS klassifiziert werden, wie sich die deutschen Durchführungswege darin einsortieren, worin sich die versicherungsmathematische Bewertung von Versorgungsverpflichtungen von den Vorschriften des HGB unterscheiden und vieles mehr.

 

IDD-Weiterbildungszeit: Mit der Teilnahme an unseren Webinaren können im Rahmen der Initiative "gut beraten" Weiterbildungsstunden gut geschrieben werden. Hierfür müssen Sie in Ihrem Account Ihre VV-ID der Initiative „gut beraten“ hinterlegen. Außerdem erhalten Sie nach jedem Webinar automatisch ein IDD-konformes Teilnehmerzertifikat.

 

Dozenten zu "Grundlagen der Bewertung von Versorgungsverpflichtungen nach IAS für den internat. Jahresabschluss"

Michael Hoppstädter

Michael Hoppstädter, Betriebswirt bAV (FH), beschäftigt sich seit 1993 mit der betrieblichen Altersversorgung. Er ist Geschäftsführer der Longial GmbH, Düsseldorf. Als Dozent ist er u.a. für das CAMPUS INSTITUT im Studium Betriebswirt bAV (FH), die Deutsche Makler Akademie, und weitere mehr tätig.

mehr von Michael Hoppstädter
Zuletzt angesehen