Die Grundrente kommt! Aber für wen?

In den Flatrates Komfort und Premium enthalten. (mehr Infos)
29,00 € *

inkl. MwSt.

Webinare:

  • 16.06.2020
  • 10:00
  • 14.07.2020
  • 60 Minuten
  • 60 Minuten
Der abgestimmte Gesetzentwurf zur Grundrente ist geschafft und bedarf nun der Umsetzung. Rund... mehr
"Die Grundrente kommt! Aber für wen?"

Der abgestimmte Gesetzentwurf zur Grundrente ist geschafft und bedarf nun der Umsetzung. Rund 1,3 Millionen Rentnerinnen und Rentner, die ein Leben lang gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben, werden dank der Grundrente eine spürbar höhere Gesamtrente beziehen. Speziell dürften davon Frauen und Rentner in Ostdeutschland am meisten profitieren. Bereits bei Grundrentenzeiten von 33 Jahren greift die neue Regelung; der volle Zuschlag wird allerdings erst bei 35 Jahren erreicht. Eine Bedürftigkeitsprüfung gibt es nicht, aber eigenes Einkommen oberhalb eines Freibetrags wird zu 60 Prozent auf die Grundrente angerechnet. Die Grundrente soll am 01.01.2021 starten. Bis dahin hat die Deutsche Rentenversicherung noch ein erhebliches Arbeitspensum zu leisten.

IDD-Weiterbildungszeit: Mit der Teilnahme an unseren Webinaren können im Rahmen der Initiative "gut beraten" Weiterbildungsstunden gut geschrieben werden. Hierfür müssen Sie in Ihrem Account Ihre VV-ID der Initiative „gut beraten“ hinterlegen. Außerdem erhalten Sie nach jedem Webinar automatisch ein IDD-konformes Teilnehmerzertifikat. 

Dozenten zu "Die Grundrente kommt! Aber für wen?"

Wolfgang Wehowsky

Wolfgang Wehowsky war bis zu seinem Ruhestand Ende 2015 Abteilungsdirektor der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und damit verantwortlich für das Erreichen der operativen Ziele. Er engagiert sich seit 1980 als Fachdozent für eine praxisnahe Wissensvermittlung der Rechtsmaterie der gesetzlichen Rentenversicherung (SGB I, IV, VI und X) im Rahmen der internen und externen Fort- und Weiterbildung. Dabei geht es schwerpunktmäßig um Themen aus dem Versicherungs- und Leistungsrecht der gesetzlichen Rentenversicherung – insbesondere aber um Rentenleistungen an Versicherte und Hinterbliebene, Rentensplitting und Versorgungsausgleich sowie um die Vorschriften der Rentenberechnung. Er ist Verfasser zahlreicher Beiträge in Fachzeitschriften und Mitautor des Fachbuches „Praxis der gesetzlichen Rente“, Expert-Verlag Renningen, das Anfang 2015 bereits in der 4. Auflage erschienen ist. Seit 2009 wirkt er als Mitglied des Prüfungsausschusses bei der Zulassung von Rentenberatern nach erfolgreichem Ablegen der theoretischen Sachkunde mit.

mehr von Wolfgang Wehowsky
Zuletzt angesehen