aba-Sonder-Webinar: „Update Arbeits- und Steuerrecht bAV 2020“

In den Flatrates Komfort und Premium enthalten. (mehr Infos)
90,00 € *

inkl. MwSt.

Webinare:

  • 08.12.2020
  • 10:00
  • 14.12.2020
  • 15.01.2021
  • 90 Minuten
  • 90 Minuten
Durch das Zusammenspiel der verschiedenen Rechtsgebiete gibt es in der betrieblichen... mehr
"aba-Sonder-Webinar: „Update Arbeits- und Steuerrecht bAV 2020“"

Durch das Zusammenspiel der verschiedenen Rechtsgebiete gibt es in der betrieblichen Altersversorgung jedes Jahr eine ganze Reihe Änderungen. Zwei Experten haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

10:00 – 10:45 Uhr, Teil 1 - Margret Kisters-Kölkes
11:00 – 11:45 Uhr, Teil 2 - Ralf Linden
Moderation: Dr. Henriette Meissner


Frau Kisters-Kölkes
, startet in Teil 1 mit folgenden Themen:

1. Änderung von Versorgungszusagen
-  Kann die Corona-Pandemie Eingriffe in Versorgungsanwartschaften rechtfertigen?
- Ist die Niedrigzinsphase ein Eingriffsgrund?
- Kann der Arbeitgeber unter Verweis auf die steuerunschädlichen Vorbehalte eine Betriebsvereinbarung kündigen?

2. Entgeltumwandlung
- Informationspflichten des Arbeitgebers
- Arbeitgeberzuschuss ab 01.01.2022
- Verpflichtung des Arbeitgebers zur Abführung von Beiträgen

3. Direktversicherung
- Neuregelung der versicherungsförmigen Lösung
- Verfügungen in der Anwartschaftszeit

4. Betriebliche Invaliditätsleistungen und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
- Ist die Beendigung des Arbeitsverhältnisses Leistungsvoraussetzung?

5. Persönlicher Geltungsbereich des BetrAVG
- Genau 50 %ige Beteiligung von Gesellschafter-Geschäftsführern

Herr Linden wird in Teil 2 auf die für die Praxis bedeutsamsten Entwicklungen aus Gesetzgebung, Finanzgerichtsbarkeit und Finanzverwaltung eingehen. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

1. § 100 EStG, Matching-Modelle und vermögenswirksame Leistungen

2. § 6a EStG und mehrere Pensionsalter

3. Unterstützungskasse, Ausscheiden eines Trägerunternehmens und Übertragung von Vermögenswerten auf eine andere Unterstützungskasse

4. Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung und gleichzeitiger Bezug von Aktivgehalt und Versorgungsbezügen.

IDD-Weiterbildungszeit: Mit der Teilnahme an unseren Webinaren können im Rahmen der Initiative "gut beraten" Weiterbildungsstunden gut geschrieben werden. Hierfür müssen Sie in Ihrem Account Ihre VV-ID der Initiative „gut beraten“ hinterlegen. Außerdem erhalten Sie nach jedem Webinar automatisch ein IDD-konformes Teilnehmerzertifikat.

Dozenten zu "aba-Sonder-Webinar: „Update Arbeits- und Steuerrecht bAV 2020“"

Margret Kisters-Kölkes

Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie ist seit 2002 freiberuflich tätig und hat sich auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert. Sie leitet schon seit Jahren Seminare zur betrieblichen Altersversorgung und ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

mehr von Margret Kisters-Kölkes

Ralf Linden

Ralf Linden (Dipl.-Betriebswirt, FH Worms) ist Steuerberater und Leiter des Bereichs Produktsteuern und Recht, ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. Er ist Stellvertretender Leiter des Fachausschuss Steuerrecht der aba und Mitglied der Kommission Steuerfragen Altersvorsorgeprodukte des GDV. Er ist Autor verschiedener Fachartikel zum Thema Steuerrecht und Altersversorgung und Mitautor des Buches Altersversorgung für Unternehmer und Geschäftsführer.

mehr von Ralf Linden

Dr. Henriette M. Meissner

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt den „Kompass für die Beratungspraxis bAV & Vorsorge“ (VVW Verlag) heraus. Außerdem ist sie Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt).

mehr von Dr. Henriette M. Meissner
Zuletzt angesehen