Im Mittelstand steht ein Generationswechsel an – was passiert dann eigentlich mit der bAV?

In den Flatrates Komfort und Premium enthalten. (mehr Infos)
49,00 € *

inkl. MwSt.

Webinare:

  • 14.10.2021
  • 10:00
  • 11.11.2021
  • 60 Minuten
  • 60 Minuten
Im Mittelstand steht ein Generationswechsel an. Die betriebliche Altersversorgung findet dabei... mehr
"Im Mittelstand steht ein Generationswechsel an – was passiert dann eigentlich mit der bAV?"

Im Mittelstand steht ein Generationswechsel an. Die betriebliche Altersversorgung findet dabei nicht immer die erforderliche Beachtung.
Um die Beteiligten vor unliebsamen Überraschungen zu bewahren, ist es unerlässlich, sich intensiv mit diesem Aspekt zu befassen.
Im Expertengespräch geben Thomas Stumpf und Hermann Berg von der compertis Beratungsgesellschaft einen Überblick und ordnen die Dinge ein.

  • Welche Auswirkungen ergeben sich für die betriebliche Altersversorgung, insbesondere bei

    - einer Unternehmensübergabe
    - einem Unternehmensverkauf
    - einer Fusion
    - einer Liquidation?

  • Wo liegen die typischen Fallstricke und welche Empfehlungen gibt es für die Praxis?

  • Was ist von einer Rentnergesellschaft zu halten?


IDD-Weiterbildungszeit:
 Mit der Teilnahme an unseren Webinaren können im Rahmen der Initiative "gut beraten" Weiterbildungsstunden gut geschrieben werden. Hierfür müssen Sie in Ihrem Account Ihre VV-ID der Initiative „gut beraten“ hinterlegen. Außerdem erhalten Sie nach jedem Webinar automatisch ein IDD-konformes Teilnehmerzertifikat.

Dozenten zu "Im Mittelstand steht ein Generationswechsel an – was passiert dann eigentlich mit der bAV?"

Hermann Berg

Hermann Berg ist Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt bei der compertis Beratungsgesellschaft in Wiesbaden und seit 2002 auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung tätig.

mehr von Hermann Berg

Thomas Stumpf

Thomas Stumpf ist Leitender Senior Consultant bei der compertis Beratungsgesellschaft in Wiesbaden. Nach Ausbildung und Studium zum Dipl.-Bankbetriebswirt hatte er verschiedene Führungspositionen im Bankensektor übernommen und war Prokurist bei einer Genossenschaftsbank. Im Jahr 2002 wechselte er zur R+V Versicherung und war im Vertriebsweg Banken für die Vorsorgeberatung der Firmenkunden zuständig. Bei der compertis Beratungsgesellschaft ist er seit 2008 im Bereich Consulting tätig und verantwortet die Themen fachliche Qualifizierung und Vertriebsunterstützung.  

mehr von Thomas Stumpf
Zuletzt angesehen